Zum Inhalt springen
11.05.2020

Pilgern: Mit Gott auf dem Weg – Fernsehmagazin kreuzplus unterwegs im Mai

Redakteurin Daniela Olivares unterwegs mit Pilgerführerin Cordula Klenk

Redakteurin Daniela Olivares unterwegs mit Pilgerführerin Cordula Klenk auf dem ostbayerischen Jakobsweg von Gunzenhausen nach Heidenheim . pde-Foto: Johannes Heim

Eichstätt. (pde) – In der Mai-Ausgabe von kreuzplus unterwegs, dem Fernsehmagazin des Bistums Eichstätt, geht es am Freitag, 15. Mai, um das Thema Pilgern.

Das Fernsehteam der Diözese Eichstätt war auf dem ostbayerischen Jakobsweg pilgern. Gemeinsam mit Pilgerbegleiterin Cordula Klenk ging es von Gunzenhausen über Gnotzheim und Spielberg zum Kloster Heidenheim. Auf dem Weg berichtet Cordula Klenk über ihre Erfahrung, ihre Motivation und was Nicht-Gläubige am Pilgern begeistert. Station macht das Team auf Schloss Spielberg und an der Käsrinne, einer Steinernen Rinne im Wald kurz vor Heidenheim.

Im Talk unterhält sich Redakteurin Daniela Olivares mit Reinhard Kürzinger, dem Leiter der Wallfahrts- und Tourismuspastoral im Bistum über die Auswirkungen der Coronakrise auf die großen Pilgerreisen und Wallfahrten. Außerdem ist ein Beitrag über das Netz an Pilgerwegen im Bistum Eichstätt zu sehen.

Kreuzplus und kreuzplus unterwegs sind die beiden Ausgaben des Fernsehmagazins des Bistums Eichstätt. Sie laufen im Wechsel alle zwei Wochen freitags zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr auf dem Regionalsender TV Ingolstadt und werden mehrmals wiederholt. Gestaltet und produziert wird das Magazin von der Fernsehredaktion des Bistums Eichstätt. Das Programm ist über Kabel und Satellit zu empfangen. Die Sendung zum Nachsehen und weitere Informationen gibt es unter www.kreuzplus.de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.