Zum Inhalt springen
01.04.2024

Pfarrvikar Wolfgang Hagner wechselt nach Röttenbach

Wolfgang Hagner

Wolfgang Hagner wechselt von Winkelhaid nach Röttenbach. Foto: Otto Schwarz

Eichstätt/Winkelhaid/Röttenbach. (pde) – Wolfgang Hagner, derzeit Pfarrvikar in Altdorf, Leinburg und Winkelhaid-Burgthann, wechselt zum Sonntag, 1. September, in den Pfarrverband Georgensgmünd mit Dienstsitz im Katholischen Pfarramt Röttenbach. Außerdem wird er als geistlicher Religionslehrer in der Mädchenrealschule Abenberg des Bistums Eichstätt tätig sein. Seine bisherige Stelle als priesterlicher Mitarbeiter im Pfarrverband Altdorf wird neu ausgeschrieben.

Wolfgang Hagner wurde 2012 zum Priester geweiht und war zunächst Kaplan in Lauterhofen, Trautmannshofen und Traunfeld. Im Herbst 2012 wechselte er in die Pfarreien Hilpoltstein, Jahrsdorf und Zell. 2015 kam er dann nach Ingolstadt, wo er als Pfarrvikar in der Ingolstädter Pfarrei Liebfrauenmünster und St. Moritz und als Referendar am Christoph-Scheiner-Gymnasium tätig war. Im Pfarrverband Altdorf wirkt er seit 2020.

Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Kommunikation veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.