Zum Inhalt springen
10.10.2017

Passionisten: Gedenkfeier 150 Jahre Heiligsprechung Paul vom Kreuz

Eichstätt. (pde) – Die Passionisten feiern am Samstag, 14. Oktober, eine Gedenkfeier zu Ehren ihres Ordensgründers Paul vom Kreuz, der vor 150 Jahren heiliggesprochen wurde. Um 18 Uhr kommen die Ordensbrüder zu einer Vesper in der ehemaligen Kapuziner-Kirche Heilig-Kreuz in Eichstätt zusammen, die von der Schola Gregoriana des Doms musikalisch gestaltet wird. Um 19 Uhr hält Stefan Samerski, Professor für Kirchengeschichte in München und Berlin, einen öffentlichen Vortrag: „150 Jahre Kanonisation des Heiligen Paul vom Kreuz – der Papst gegen den Zeitgeist“. Die Veranstaltung findet im ehemaligen Kapuzinerkloster im Raum KAP 209 der Katholischen Universität Eichstätt – Ingolstadt statt.