Zum Inhalt springen
23.08.2012

Orgelspiel im Gottesdienst – Fortbildung für Organisten

Eine Fortbildung für Organisten zum Thema „Orgelspiel im Gottesdienst“ organisiert das Amt für Kirchenmusik des Bistums Eichstätt in der Katholischen Pfarrkirche Gunzenhausen.

Eichstätt/Gunzenhausen. (pde) - Eine Fortbildung für Organisten zum Thema „Orgelspiel im Gottesdienst“ organisiert das Amt für Kirchenmusik des Bistums Eichstätt am 15. September von 9.00 bis 12.00 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche Gunzenhausen.

Der Kurs möchte speziell jene Organisten ansprechen, die nach ihrem ersten Orgeldienst weitere Anregungen im liturgischen Orgelspiel suchen. Themenschwerpunkte sind die Begleitung des Gemeindegesanges und das Gestalten von einfachen Intonationen, Vor-, Zwischen- und Nachspielen unter Verwendung des notierten Satzes aus dem „Orgelbuch zum Gottesdienst“. Daneben gibt es auch Tipps zum Registrieren. Die Leitung hat Regionalkantor Helmut Lehner. Nähere Informationen und Anmeldung im Amt für Kirchenmusik des Bistums Eichstätt, Tel. 08421/50-931, Fax 50-939, E-Mail: kirchenmusik(at)bistum-eichstaett(dot)de und unter „www.bistum-eichstaett.de/kirchenmusik“.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.