Zum Inhalt springen
31.01.2020

Orgelpfeifen-Basteln für Kinder im Haus der Kirchenmusik Eichstätt

Kinder basteln Orgelpfeifen

Eichstätt. (pde) – „Wie funktioniert eine Pfeifenorgel?“ – dieser Frage können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren am Samstagnachmittag, 7. März, in Eichstätt nachgehen. Domorganist Martin Bernreuther erklärt den Mädchen und Jungen, wie eine Orgel funktioniert, woher die Töne kommen und warum es kleine und große Orgelpfeifen gibt. Höhepunkt des Tages ist das Basteln von Orgelpfeifen: Unter Anleitung darf jedes Kind seine eigene Holz-Orgelpfeife basteln und im Anschluss mit nach Hause nehmen.

Die Veranstaltung findet statt im Eichstätter Haus der Kirchenmusik (Domplatz 9, Eichstätt) und dauert von 14.30 bis 16 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis 14. Februar mit Angabe von Name, Adresse und Alter des Kindes sowie einer E-Mailadresse und einer Telefonnummer für Rückfragen schriftlich oder per E-Mail an kirchenmusik(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.