Zum Inhalt springen
28.06.2018

Orgelmusik am Mittag in der Schutzengelkirche mit Agnes Preis und dem Ensemble de Angelis

Eichstätt. (pde) – Die Ingolstädter Sopranistin Agnes Preis und das Ensemble de Angelis aus Eichstätt gestalten am Sonntag, 1. Juli, die Orgelmusik am Mittag in der Eichstätter Schutzengelkirche. An der Orgel ist Rudolf Pscherer, Eichstätt, der auch die Leitung hat. Das Konzert im Rahmen des Altstadtfestes steht im Zeichen der Marienverehrung. So erklingen ein „Salve Regina“ des überwiegend in Neapel wirkenden Leonardo Leo (1694-1744) und ein „Salve Regina“ des römischen Komponisten Pietro Terziani (1765-1831). Den Abschluss bildet der Hymnus „Ave maris stella“ des am Freisinger Dom wirkenden Franz Kaltner (1721-1766). Das etwa 30-minütige Konzert beginnt um 11.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei, Spenden zur Deckung der Unkosten sind willkommen. Weitere Informationen unter www.orgelmusik-am-mittag.de.