Zum Inhalt springen
21.12.2018

Neuer Generalvikar und sakraler Tanz: Medientipps zum Wochenende

Eichstätt. (pde) – Jetzt steht es fest: Pater Michael Huber wird der neue Generalvikar der Diözese Eichstätt. Zum 1. September nächsten Jahres wird er sein neues Amt antreten. Doch wer ist der Ordensmann, der sich nach einem BWL-Studium entschloss, Priester zu werden? Wie versteht er sich als Seelsorger, was ist im in der Begegnung mit Menschen wichtig? Ein Porträt über ihn bringt Radio K1 am kommenden Sonntag, 23. Dezember, in der Sendung „Sonntag um 12“. Weitere Themen: Die Caritas zum Tag der Migranten, sakraler Tanz und Tipps für den Heiligabend. Zu empfangen sind die Sendungen von „Radio K1“ über den Ingolstädter Lokalsender „Radio IN“. „Sonntag um 12“ beginnt um 12 Uhr, zuvor geht ab 8.30 Uhr bereits die „Spielwiese“ auf Sendung. Darin berichtet die Hörfunkredaktion über die Weihnachtsaktion des katholischen Hilfswerks „Adveniat“.

Gerade in der besinnlichen Weihnachtszeit suchen viele Menschen die Nähe zu Gott noch bewusster als zu anderen Zeiten im Jahr. Um gemeinsam Gott zu spüren und den Alltag fallen zu lassen, trifft sich im Pfarrheim in Gaimersheim im Landkreis Eichstätt jeden Monat eine Tanzgruppe, um Gebet und Tanz zu vereinen. Die Fernsehredaktion des Bistums Eichstätt hat den sakralen Tanz in der Adventszeit besucht. Der Videobeitrag läuft zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr in der Weihnachtsausgabe des ökumenischen Fernsehmagazins „Kirche in Bayern“ auf intv. Die Sendung wird mehrfach wiederholt und auch auf anderen Regionalsendern, wie Franken Fernsehen oder Oberpfalz TV, und überregional auf Bibel TV ausgestrahlt. Alle Sendezeiten und Kanäle finden Sie hier.