Zum Inhalt springen
28.07.2014

MMC-Familienwallfahrt nach Rohr und Heiligenbrunn

MMC. pde-Foto: Geraldo Hoffmann.

MMC. pde-Foto: Geraldo Hoffmann.

Eichstätt. (pde) – Die Pfarr- und Klosterkirche der Benediktinerabtei Rohr in Niederbayern und die Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung in Heiligenbrunn sind das Ziel der diesjährigen Familienwallfahrt der Marianischen Männerkongregation Eichstätt (MMC) am Sonntag, 31. August. Die Pilgerbusse starten gegen 7.30 Uhr von verschiedenen Haltestellen. Um 10 Uhr feiert die Wallfahrergruppe in der Pfarr- und Klosterkirche der Benediktinerabtei Rohr einen Gottesdienst. Am Nachmittag geht es weiter über Rottenburg an der Laaber nach Heiligenbrunn. Dort ist eine Andacht in der Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung vorgesehen. Rückkehr ist gegen 20 Uhr geplant. Die geistliche Leitung hat MMC-Vizepräses Spiritual Pius Schmidt. Bis 17. August nimmt der Erste Assistent Jakob Streller Anmeldungen entgegen: Tel. tagsüber (08421) 88 84 oder per E-Mail: jakob.streller(at)web(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.