Zum Inhalt springen
29.11.2010

Ministrantentage nach Weihnachten: Besinnung, Spiel, Spaß und Erfahrungsaustausch

Eichstätt. (pde) - Unter dem Motto „Lebensspuren – Spuren im Leben“ finden vom 27. bis 30. Dezember im Jugendhaus Schloss Pfünz Ministrantentage statt. Im thematischen Schwerpunkt der Tage geht es um Feste, die einen bleibenden Eindruck im Leben hinterlassen haben wie der eigene Geburtstag, die Firmung oder Weihnachten. Diese Spuren gilt es bei den Besinnungstagen für Ministranten zu entdecken. Dabei wird auch der Frage nach den Spuren Gottes im Leben der Teilnehmer nachgegangen werden. Gebet, Spiel, Spaß, der Wettbewerb der Pfarreien und der gegenseitige Austausch runden die Tage im Jugendhaus ab.

Anmeldung und weitere Informationen im Bischöflichen Jugendamt, Ministrantenreferat, Burgstraße 8, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-631, Fax 50-639, E-Mail: ministranten(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.