Zum Inhalt springen
10.02.2020

Ministrantentage in Pfünz: „Kathedralen des Himmels“

Auch ein Ausflug in den hohen Dom zu Regensburg ist bei den Ministrantentagen vorgesehen. pde-Foto: Bernhard Löhlein

Eichstätt. (pde) – In die Werkstatt der Dombaumeister dürfen die Ministrantinnen und Ministranten des Bistums Eichstätt bei ihren alljährlichen Ministrantentagen in den Osterferien blicken. Die Ministranten sind in der Karwoche - vom Montag, 6. April, bis Gründonnerstag, 9. April, ins Jugendtagungshaus Schloss Pfünz bei Eichstätt eingeladen, die Ministrantinnen in der Osterwoche - vom Dienstag, 14. April, bis Freitag 17. April. Das Thema lautet „Kathedralen des Himmels: In der Werkstatt der Dombaumeister“. Vorgesehen ist jeweils auch ein Ausflug in den Dom zu Regensburg. Die Organisation und Betreuung obliegt dem Team um die Ministrantenreferentin des Bistums Eichstätt, Sarah Hairbucher.

Nähere Informationen und Anmeldung im Fachbereich Ministrantenpastoral/Liturgische Jugendbildung des Bistums Eichstätt, Telefon (08421) 50-801, E-Mail: ministranten(at)bistum-eichstaett(dot)de, Internet: www.minis-eichstaett.de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.