Zum Inhalt springen
12.12.2018

Ministrantentage, Fussballturnier, Schulungen: Jahresprogramm der Ministrantenarbeit

Eichstätt. (pde) – Für Ministrantinnen und Ministranten aller Altersstufen bietet das Ministrantenreferat im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt ein vielfältiges Programm an. Dazu gehören die Ministrantentage im Jugendtagungshaus Schloss Pfünz, ein Hallenfußballturnier, aber auch Schulungen für Oberministranten und erwachsene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Ministrantenpastoral.

Den Auftakt des Jahresprogramms macht eine Leiterschulung für Betreuerinnen und etreuer sowie Oberministrantinnen und Oberministranten. Von Freitag, 1. Februar, bis Sonntag, 3. Februar, lernen Ministrantinnen und Ministranten ab 14 Jahren, die in ihrer Pfarrei Verantwortung übernehmen wollen, Grundlagen der Ministrantenarbeit kennen. Dazu gehören Methoden und Materialien, Fragen zu einem vertieften Verständnis der Liturgie, aber auch alles, was rund um Aufbau und Planung von Ministrantenstunden wissenswert ist. Eine Aufbauschulung für Fortgeschrittene findet gleichzeitig statt.

Am Samstag, 23. März, steht in Eichstätt das Hallenfußballturnier um den 5. Willibalds-Cup der Ministrantinnen und Ministranten auf dem Programm. Aus jedem Dekanat nehmen zwei Mannschaften pro Altersklasse teil. Die Sieger der beiden Gruppen stellen jeweils die Mannschaft für den Bayern-Cup und vertreten am 6. April 2019 das Bistum Eichstätt in Benediktbeuern.

In den Osterferien finden im Jugendtagungshaus Schloss Pfünz Ministrantinnen- und Ministrantentage statt. Sie stehen unter dem Motto „Einfach himmlisch: Liturgie mit allen Sinnen entdecken!“ Die Ministranten treffen sich in der Karwoche vom Montag, 15. April, bis Donnerstag, 18. April, die Ministrantinnen in der Osterwoche vom Dienstag, 23. April, bis Freitag, 26. April.

Neu im Jahresprogramm für Ministrantinnen und Ministranten der Diözese Eichstätt ist ein Crashkurs für Erwachsene in der Ministrantenpastoral am Samstag, 18. Mai. Dieser Tageskurs richtet sich an alle, die neue Ideen und Hintergründe zur Ministrantenarbeit erhalten möchten. Eingeladen sind beispielsweise Pfarrgemeinderäte, Eltern oder Mesner, die sich in der Ministrantenpastoral engagieren.

Anmeldung und Informationen beim Ministrantenreferat des Bischöflichen Jugendamts, Tel. (08421) 50-631, Fax (08421) 50-639, E-Mail: ministranten(at)bistum-eichstaett(dot)de. Das Programmheft liegt in vielen Kirchen des Bistums aus und steht im Internet unter www.bistum-eichstaett.de/ministranten zum Download zur Verfügung.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.