Zum Inhalt springen
27.02.2013

„Martyrion“ – geistliche Soirée in der Johannis-Kirche

Eichstätt. (pde) – Am Gedenktag der heiligen Perpetua, am 7. März, veranstalten die Studentenverbindung Alcimonia und der Diözesangeschichtsverein eine geistliche Soirée. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Lesung des Gefängnistagebuchs der Märtyrerin Perpetua, die zu Beginn des 3. Jahrhunderts in Karthago starb. Ihre persönlichen Aufzeichnungen, die sie während der Tage ihrer Haft im Angesicht des Todes niederschrieb, sind bis heute überliefert. Der geistliche Abend wird von einem Vortrag, Meditationen und gregorianischen Gesängen der Schola Gregoriana des Eichstätter Doms begleitet. Die Veranstaltung wird gefördert durch den Alfons-Fleischmann-Verein.

Die Soirée findet in der ehemaligen Johannis-Kirche am Eichstätter Domplatz statt. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter „www.alcimonia.de/programm-2012/“.

Flyer zum Download



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.