Zum Inhalt springen
20.09.2016

Landvolktag am 9. Oktober in Gungolding

Eichstätt. (pde) – Mit dem diesjährigen Landvolktag will sich die Katholische Landvolkbewegung (KLB) der Diözese Eichstätt auf das Jubiläumsjahr ihres Patrons Nikolaus von Flüe einstimmen. Der Friedensheilige aus der Schweiz wurde vor 600 Jahren geboren. Der Landvolktag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Heilig-Kreuz in Schambach. Um 11 Uhr hält Diözesan-Landvolkpfarrer Roland Klein im Gasthof „Grüner Baum“ in Gungolding einen Vortrag zum Thema: „600 Jahre Niklaus von Flüe 2017 – Der Einsiedler und Friedensheilige als Impulsgeber für unser Leben als Christen.“ Am Nachmittag gibt Bürgermeister Roland Schermer einen Einblick in die ländliche Entwicklung der Gemeinde Walting. Mit einer Präsentation der Bruder-Klaus-Heiligtümer im Bistum Eichstätt endet der Landvolktag gegen 16 Uhr.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der Katholischen Landvolkbewegung (KLB), Tel. (08421) 50-675, E-Mail: klb(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.