Zum Inhalt springen
26.11.2014

Kurzfilm-Abend im Advent

Eichstätt/Fiegenstall. (pde) – Unter dem Motto „AugenBlicke im Advent“ lädt die Medienzentrale der Diözese Eichstätt  zum Nachdenken darüber ein, was unser Menschsein ausmacht. Am Donnerstag, 4. Dezember, werden ab 19.30 Uhr im KLJB-Bildungshaus in Fiegenstall Kurzfilme gezeigt. Sie erzählen von Alltagsgeschichten, in denen es nur so „menschelt“ und die auf den ersten Blick gar nichts mit vorweihnachtlichen Gefühlen zu tun haben. Auf provozierende Weise wollen sie dazu anregen, gewohnte Sichtweisen in Frage zu stellen und eingetretene Wege zu verlassen. Der Kurzfilmabend präsentiert eine Auswahl von Geschichten rund um Menschsein, Menschlichkeit und  Menschwerdung. In Gesprächen gibt es die Möglichkeit zum Austausch – natürlich bei Lebkuchen, Plätzchen und Glühwein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Moderation übernimmt Dr. Thomas Henke, Leiter der Medienzentrale im Bistum Eichstätt. Kooperationspartner ist der Verein „Freunde und Förderer der Katholischen Landjugendbewegung Diözese Eichstätt“. Das KLJB Bildungshaus Fiegenstall befindet sich in der Ringstraße 3, 91798 Fiegenstall/Höttingen.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.