Zum Inhalt springen
28.02.2013

Kommunionhelfer fahren zum Eucharistischen Kongress

Eichstätt. (pde) – Zu einer Dreitagesfahrt zum Eucharistischen Kongress vom 7. bis 9. Juni in Köln lädt das Bistum Eichstätt die Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer aus den Pfarreien ein. Unter dem Leitwort „Herr, zu wem sollen wir gehen?“ (Joh 6,68) dient die Veranstaltung mit Gottesdiensten, Gesprächen, theologischen Vorträgen sowie einem Kulturprogramm dem Austausch, der Glaubensvertiefung und Begegnung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fahrt werden beim Höhepunkt des Kongresses, dem feierlichen Abschlussgottesdienst im Rhein-Energie-Stadion, dabei sein. An den Tagen davor besteht die Möglichkeit an den unterschiedlichen Programmpunkten, insbesondere Gottesdiensten, Katechesen und kulturellen Events teilzunehmen. Die Fahrt steht unter der geistlichen Leitung von Domkapitular Alfred Rottler, dem Leiter der Hauptabteilung Pastoral im Bischöflichen Ordinariat, und von Domkapitular Prälat Dr. Christoph Kühn, dem Bischöflichen Beauftragten für Liturgie.

Nähere Informationen und Anmeldungen über alle Pfarrämter im Bistum Eichstätt.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.