Zum Inhalt springen
30.07.2006

Kaplan Bujak wird Pfarradministrator in Buchdorf und Baierfeld

Eichstätt/Buchdorf. (pde) – Wieslaw Bujak (39), bislang Kaplan in der Pfarrei St. Johannes in Neumarkt, wird zum 1. September die Leitung der Pfarreien Buchdorf und Baierfeld übernehmen. Die Ernennung erfolgt während der Sedisvakanz des Eichstätter Bischofsstuhles aus kirchenrechtlichen Gründen zunächst als Pfarradministrator. Als Nachfolger von Kaplan Bujak wird Kaplan Peter Mairhofer (36), bislang Kaplan in Nürnberg-Altenfurt, -Fischbach und –Moorenbrunn nach Neumarkt wechseln.

Wieslaw Bujak stammt aus Polen. Im Jahr 1995 wurde er für die Diözese Radom zum Priester geweiht. Sechs Jahre später erfolgte die Aufnahme in das Förderprogramm für ausländische Priester im Bistum Eichstätt. Zunächst war er als Kaplan in der Pfarrei Weißenburg eingesetzt. 2002 erfolgte die Versetzung nach Ingolstadt/St. Josef. Seit Herbst 2004 ist er als Kaplan in der Pfarrei St. Johannes in Neumarkt tätig.

Die Pfarreien Buchdorf und Baierfeld werden vakant, nachdem Pfarrer Josef Helneder zum 1. September in den Ruhestand treten wird.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.