Zum Inhalt springen
22.12.2011

KAB-Gedenkgottesdienst für Bischof Ketteler

Eitensheim. (kab) - Anlässlich des 200. Geburtstages ihres Gründervaters, des Sozialbischofs Wilhelm Emmanuel Freiherr von Ketteler, lädt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Eichstätt am 30. Dezember zu einem Gedenkgottesdienst in die Pfarrkirche Eitensheim. Beginn ist um 18.00 Uhr. Den Gottesdienst zelebriert KAB-Diözesanpräses Domvikar Michael Konecny. Anschließend lädt die KAB zu einem Empfang mit Imbiss ins Pfarrheim Eitensheim. Der KAB-Diözesanvorsitzende Andreas Holl wird dort Bischof Ketteler in einem Kurzporträt vorstellen. Bischof Ketteler wurde am 25. Dezember 1811 in Münster geboren und starb am 13. Juli 1877 im Kloster Burghausen. Ketteler gilt als Mitbegründer der Katholischen Soziallehre und Vordenker des modernen Sozialstaats.