Zum Inhalt springen
25.10.2017

„In Schwung kommen“: Kurse zur Seniorenbetreuung des Diözesanbildungswerks

Eichstätt/Neumarkt/Schwabach. (pde) – Unter dem Motto „In Schwung kommen!“ lädt der Bereich Altenbildung der Diözese Eichstätt am Donnerstag, 9. November, zu einem Tageskurs ein. Die Teilnehmer lernen dabei, wie sie kreativ Seniorennachmittage gestalten können. Beginn ist um 9.30 Uhr im Johanneszentrum in Neumarkt. Referentin Gerti Birner ist langjährige Leiterin einer Tagespflegestation und gibt ihre Erfahrungen als Gedächtnistrainerin und Tanzleiterin für Tänze im Sitzen weiter. Regine Schneider, Referentin für Seniorenpastoral im Bistum Eichstätt und Referentin für Altenheimseelsorge im Dekanat Neumarkt leitet den Tag.

Der gleiche Kurs findet am Dienstag, 21. November, ebenfalls von 9.30 bis 17 Uhr im Pfarrzentrum in Schwabach statt.

Veranstalter ist der Bereich Altenbildung der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt, Diözesanbildungswerk. Anmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn an das Bischöfliche Ordinariat Eichstätt, Seniorenpastoral, Tel. (08421) 50-622, Fax (08421) 50-628, E-Mail: altenarbeit(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.