Zum Inhalt springen
29.04.2009

Hinweise zur Priesterweihe am kommenden Samstag - Kirchenzug und Primizsegen

Eichstätt. (pde) - Bischof Gregor Maria Hanke OSB wird am kommenden Samstag sieben Diakonen das Sakrament der Priesterweihe spenden. Die Weiheliturgie beginnt um 9.00 Uhr im Hohen Dom. Die Priester ziehen sich im Priesterseminar um, die Ministranten in der Batzenstube des Dompfarrheimes. Vor dem Gottesdienst ziehen die Ministranten, Diakone und Priester vom Priesterseminar aus über das Hauptportal in den Dom ein. Ebenso führt nach dem Weihegottesdienst der Kirchenzug mit dem Bischof, den Neupriestern und dem Domkapitel über den Domplatz zum Bischofshaus, wo die Neupriester den Primizsegen spenden. Bei Regen führt der Kirchenzug ins Mortuarium des Doms. Nachdem sie im Generalvikariat die Weiheurkunden erhalten haben, erteilen die Neupriester noch einmal gemeinsam den Primizsegen in der Schutzengelkirche.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.