Zum Inhalt springen
09.01.2006

„Hier beginnt die Zukunft“ - Familiensonntag beschäftigt sich mit gesellschaftlichen Rahmenbedingungen

Eichstätt. (pde) – „Hier beginnt die Zukunft: Ehe und Familie“, diese Initiative der Deutschen Bischofskonferenz findet am Familiensonntag (15. Januar) ihre Fortsetzung. Mit dem Familiensonntag 2006 geht die Initiative der Frage nach, welchen Wert die Familie für die Gesellschaft besitzt und welche Verpflichtungen seitens der Gesellschaft bestehen, Ehe und Familie zu schützen und zu fördern. Pfarrgemeinden, Verbände und kirchliche Einrichtungen beteiligen sich aktiv an Projekten und Modellen, wenn es darum geht, familienfreundliche Rahmenbedingungen zu schaffen, Familien zu stärken und ihre Ressourcen zur Gestaltung des Lebens in Kirche und Gesellschaft zu fördern. Sie wollen auch andere dazu ermutigen, aktiv zu werden.