Zum Inhalt springen
25.04.2023

„Glücklichsein ist eine Wahl“: Vorträge mit Autorin Silke Naun-Bates

Silke Naun-Bates.

Silke Naun-Bates. Foto: Sebastian Gerhard

Eichstätt/Wolframs-Eschenbach/Neumarkt. (pde) – Wie es gelingen kann trotz Schicksalsschlägen und verschiedensten Problemstellungen ein glückliches Leben zu führen, davon erzählt die Autorin Silke Naun-Bates bei zwei Vorträgen im Bistum Eichstätt: am Donnerstag, 11. Mai, im Bürgersaal in Wolframs-Eschenbach sowie am Mittwoch, 5. Juli, im Johanneszentrum in Neumarkt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Eingeladen hat die gebürtige Westfälin der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) – Diözesanverband Eichstätt. „Glück ist wählbar“ ist eine der Kernaussagen von Silke Naun-Bates, die auch als Persönlichkeitstrainerin arbeitet. Als Frau ohne Beine lebt sie nach eigenen Angaben ein glückliches und erfülltes Leben. Mit Humor und Begeisterung transportiert sie ihre persönlichen Erfahrungen aus dem Leben mit einer schweren Behinderung und die daraus resultierenden Erkenntnisse. Sie fordert bewusst auf, bisherige Konzepte von Glück und glücklich sein in Frage zu stellen, zu erweitern oder auch neu zu kreieren. „Es gilt, die Dinge ohne Bewertung in Gut oder Böse anzunehmen und den Widerstand gegen vermeintlich Negatives aufzugeben“, sagt Naun-Bates.

Die Teilnahme an den Vorträgen kostet jeweils 10 Euro für KDFB-Mitglieder, 16 Euro für Nicht-Mitglieder. Weitere Informationen und Anmeldung bei der KDFB-Geschäftsstelle, Tel. (08421) 50-673, E-Mail: info(at)frauenbund-eichstaett(dot)de sowie unter www.frauenbund-eichstaett.de.

Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Kommunikation veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.