Zum Inhalt springen
17.01.2019

Gemeinsam musizieren und kirchlich heiraten: Die Medientipps am Wochenende

Eichstätt – Wohl kaum etwas verbindet Menschen mehr als gemeinsam zu musizieren – egal woher sie kommen oder wie alt sie sind. In einem Seniorenheim in Schwabach macht sich Musikgarten-Dozentin Caroline Garkisch dies zu Nutze: Sie bringt die Bewohner des Heimes mit Kindergartenkindern beim gemeinsamen Musizieren zusammen. „Unter 7 – Über 70“ heißt dieses Projekt, bei dem die Fernsehredaktion des Bistums Eichstätt mit der Kamera dabei war. Zu sehen ist der Beitrag am Sonntag, 20. Januar, im ökumenischen Fernsehmagazin „Kirche in Bayern“. Die Sendung läuft zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr auf intv. „Kirche in Bayern“ wird mehrfach wiederholt und auch auf anderen Regionalsendern, wie Franken Fernsehen oder Oberpfalz TV, und überregional auf Bibel TV ausgestrahlt. Alle Sendezeiten und Kanäle sind unter www.kircheinbayern.de abrufbar.

Wie geht eigentlich kirchlich heiraten? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Reportage im Magazin „Sonntag um 12" von Radio K1. Außerdem geht in der Sendung, die am Sonntag, 20. Januar, zwischen 12 und 13 Uhr zu hören ist, unter anderem um das Ergebnis einer Online-Umfrage zu Wort-Gottes-Feiern und um den Neuanfang eines Obdachlosen.

In der Sendung „Die Spielwiese“ von Radio K1 am Sonntag, 20. Januar, zwischen 8.30 und 9 Uhr dreht sich alles um die Schäffler in Ingolstadt und ihr Gelübde. Beide Sendungen sind über den Regionalsender Radio IN zu empfangen.