Zum Inhalt springen
22.06.2010

Festgottesdienst mit den Priesterjubilaren des Domkapitels - Uraufführung der „Missa pro Papa“ von Wolfram Menschick

Eichstätt. (pde) – Ein Pontifikalamt mit den Priesterjubilaren im Eichstätter Domkapitel zelebriert Bischof Gregor Maria Hanke am Sonntag, 27. Juni. Bei dem Gottesdienst um 9 Uhr im Eichstätter Dom wird besonders des sechzigjährigen Priesterjubiläums zweier emeritierter Eichstätter Dompröpste gedacht: Josef Pfeiffer, von 1968 bis 1989 Generalvikar des Bistums Eichstätt, und Prof. Dr. Josef Lederer, langjähriger Offizial und in der Sedisvakanz von Mai 1995 bis März 1996 Diözesanadministrator des Bistums.

Bei dem Pontifikalamt erklingt erstmals eine neue Messe von Wolfram Menschick, die „Missa pro Papa“ für Chor, Streicher und Orgel. Der Eichstätter Domchor und das Domorchester unter Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß gestalten den Gottesdienst musikalisch. Zum Auszug spielt Domorganist Martin Bernreuther das „Orgelkonzert in B“ von Georg Friedrich Händel.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.