Zum Inhalt springen
25.10.2012

Einblick in das Berufsbild des Priesters

Zu Informations- und Begegnungstagen für Interessierte am Priesterberuf lädt das Bischöfliche Seminar St. Willibald Eichstätt ein.

Eichstätt. (pde) – Zu Informations- und Begegnungstagen für Interessierte am Priesterberuf lädt das Bischöfliche Seminar St. Willibald Eichstätt ein. Bei dem Treffen am 10. und 11. November lernen die Teilnehmer das Leben im Priesterseminar kennen und erhalten Informationen über das Theologiestudium an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Auf dem Programm stehen auch zwei Vorträge: Pfarrer Thomas Stübinger spricht über die Frage „Wozu bin ich berufen?“ und Spiritual Pius Schmidt über das Thema „Priester sein heute – in einer Zeit der Veränderungen“.

Eingeladen sind junge Männer ab ca. 16 Jahren, die sich vorstellen können, den Weg zum Priesterberuf in der katholischen Kirche einzuschlagen. Beginn ist am Samstag um 9.00 Uhr, Abschluss am Sonntag nach dem Mittagessen. Weitere Informationen und Anmeldung beim Zentrum für Berufungspastoral, Tel. (08421) 50-381, Fax (08421) 50-389, E-Mail: tschmidt(at)bistum-eichstätt(dot)de, im Internet unter „www.bistum-eichstätt.de/berufungspastoral“.

Video zum Thema: „www.bistum-eichstaett.de/video/ein-leben-als-priester“.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.