Zum Inhalt springen
23.01.2019

Doppelsieg für Schwabach bei den Diözesan-Fußballmeisterschaften der DJK

Schwabacher freuen sich über den Meistertitel bei den Diözesan-Hallenmeisterschaften der DJK. Foto: Thomas Panni

Schwabach - Die Schwabacher Mannschaft der Altersgruppe „Alte Herren“ (AH) belegte den 1. Platz bei den Diözesan-Hallenmeisterschaften der DJK. Zweiter wurde die DJK SpVgg Rohr,  der FC/DJK Weißenburg konnte sich über den dritten Platz freuen.

Auch bei den DJK-Fußball-Diözesanmeisterschaften in der Altersgruppe U11 gewann die Mannschaft der DJK Schwabach den Meistertitel. Den zweiten Platz errang die SG Gnotzheim/Dittenheim, den dritten Platz holte sich die DJK Eibach.

Die Jugendfördergemeinschaft (JFG) Rezattal ist DJK-Diözesanmeister der Junioren U13. Vizemeister bei der DJK-Diözesanmeisterschaft in dieser Altergruppe wurde die JFG Altmühltal 1. Die DJK Schwabach errang den dritten Platz in der Gesamtwertung.

Quelle: DJK