Zum Inhalt springen
20.12.2018

DJK bietet Ausbildung zum „Übungsleiter C Breitensport“ an

Das DJK-Lehrteam achtet bei Ausbildungen auf die Ganzheitlichkeit des Menschen. pde-Foto: S. Hofschlaeger/DJK

Das DJK-Lehrteam achtet bei Ausbildungen auf die Ganzheitlichkeit des Menschen. pde-Foto: S. Hofschlaeger/DJK

Eichstätt/Wolframs-Eschenbach. (pde). Eine Übungsleiter-Ausbildung der Lizenzstufe „CBreitensport“(sportartübergreifend) veranstaltet der DJK Landesverband Bayern. Die Ausbildung, die im Sportheim der SpVgg/DJK Wolframs-Eschenbach stattfindet, wird vom DJK Diözesanverband Eichstätt ausgerichtet.

Das Vorlaufseminar zum Kennenlernen und Schnuppern, wie der Lehrgang abläuft, findet vom 8. bis 10. März statt. Die beiden eigentlichen Ausbildungsabschnitte sind anberaumt für 23. bis 28. April und 11. bis 16. Juni. Die Teilnehmer sind später in der Lage, selbstständig Sport- und Übungseinheiten für Vereinsmitglieder im Breitensport anzubieten. „Sie erlernen viel Know-how über die Zusammenhänge des Sports und leisten durch die Ausbildung einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft“, heißt es in der Einladung. Zudem komme die Übungsleiterausbildung auch dem Verein im Rahmen der Vereinsbezuschussung zu Gute. An der Ausbildung können DJK-Mitglieder und auch Nicht-DJK-Mitglieder teilnehmen.

Die Rund-um-Betreuung und gemeinsame Unterbringung mit Vollverpflegung unterstützt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 17 Jahren auch bei der Vorbereitung auf die abschließende theoretische und praktische Prüfung – ein Konzept, das seit 25 Jahren erfolgreich umgesetzt wird. Beide Ausbildungsblöcke liegen in den Ferien, so dass auch Schüler teilnehmen können.

Die Ausbildung entspricht den Richtlinien der Übungsleiterausbildung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) „C-Lizenz“, sowie denen des DJK-Verbandes. Sie ist im Bayerischen Landessportverband (BLSV) anerkannt.

Die Kosten des Vorlaufseminars betragen für DJK-Mitglieder 45 Euro, der anschließende Lehrgang ist mit 300 Euro für DJK-Mitglieder kalkuliert. Zudem bezuschusst der DJK-Diözesanverband Eichstätt DJK-Mitglieder in der Diözese Eichstätt mit 100 Euro pro Person. Weiterhin besteht ein Frühbucherrabatt von 50 Euro bei Anmeldung bis zum 31. Dezember. Ansonsten werden Vereine gebeten, die Teilnehmergebühren für die Übungsleiterausbildung zu übernehmen oder einen anteiligen Zuschuss zu leisten.

Anmeldungen werden bei der Geschäftsstelle des DJK Diözesanverbandes Eichstätt entgegengenommen: Pedettistr. 4, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-672, Fax (08421) 50 9901 670, E-Mail: djk(at)bistum-eichstaett(dot)de. Weitere Infos unter www.djk-dv-eichstaett.de.