Zum Inhalt springen
26.04.2012

Caritas: Pädagogische Kräfte für Kindererholungen gesucht

Für die kommenden Sommerferien sucht der Diözesan-Caritasverband Eichstätt noch zwei pädagogische Kräfte für Leitungen und drei für Betreuungen von Kindererholungen.

Eichstätt. (pde) - Für die kommenden Sommerferien sucht der Diözesan-Caritasverband Eichstätt noch zwei pädagogische Kräfte für Leitungen und drei für Betreuungen von Kindererholungen. Eine Leiterin oder ein Leiter wird für die Freizeit vom 11. bis 25. August im Jugendhaus Josefstal am Schliersee gesucht. Eine weitere Leitungskraft wird für die Erholung vom 13. bis 26. August im Jugendhaus Elias in Seifriedsberg im Allgäu benötigt. Ebenfalls für diese Freizeit werden zwei Betreuerinnen oder Betreuer gesucht. Eine weitere Betreuungskraft kann bereits vom 6. bis 20. August im Jugendhaus Schloss Pfünz zum Einsatz kommen. Die Vergütung für Leitungen beträgt 400 Euro, für Betreuungspersonen 200 Euro. Unterkunft und Verpflegung sind frei. Sowohl die Leitungs- als auch die Betreuungstätigkeit kann als Praktikum anerkannt werden.

Die Leiterinnen oder Leiter haben jeweils die Gesamtverantwortung für 30 bis 35 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren. Die Kinder sind in Kleingruppen von sechs bis acht Personen mit jeweils einer Betreuungsperson aufgeteilt. Leiterinnen und Leiter führen bei den Freizeiten Betreuerteams, planen Gemeinschaftsveranstaltungen und haben organisatorische Aufgaben.

Die Aufgaben eignen sich zum Beispiel für Studierende in pädagogischen Fachbereichen und Menschen, die in sozialen Berufen tätig sind, etwa examinierte Kinderpflegerinnen. Die ausgewählten Bewerber müssen ein erweitertes Führungszeugnis und einen aktuellen Nachweis für die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs vorlegen. Dafür übernimmt der Caritasverband die Kosten.

Interessenten, die Freude an der Arbeit mit Kindern und bereits Erfahrungen in Kinder- und Jugendarbeit haben, sollen sich beim Caritasverband Eichstätt, Kindererholungen, Residenzplatz 14, 85072 Eichstätt bewerben. Die für die Freizeiten verantwortliche Diplom-Pädagogin Melanie Papenfoth steht bei Fragen gerne zur Verfügung: Telefon (08421) 50-966, E-Mail: melanie.papenfoth(at)caritas-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.