Zum Inhalt springen
27.06.2011

Buchpräsentation zur Schutzengelkirche

„Die Schutzengelkirche und das ehemalige Jesuitenkolleg in Eichstätt“ lautet der Titel eines Buches, welches am Dienstag, 28. Juni 2011 um 19.00 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

Eichstätt. (pde) - „Die Schutzengelkirche und das ehemalige Jesuitenkolleg in Eichstätt“ lautet der Titel eines über 300 Seiten starken Buches, welches am Dienstag, 28. Juni 2011 um 19.00 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Die Buchpräsentation beginnt mit einer Andacht in der Schutzengelkirche. Anschließend stellt die Kunsthistorikerin Dr. Claudia Grund vom Diözesanbauamt Eichstätt das Werk und die Bedeutung der Schutzengelkirche vor. Bei der Feierstunde im Jesuitenrefektorium des Bischöflichen Seminars sprechen außerdem Regens Christoph Wölfle, Generalvikar Isidor Vollnhals, Pater Julius Oswald (Vorsitzender des Vereins Jesuitica) und Verleger Dr. Albrecht Weiland vom Verlag Schnell & Steiner. Die Veranstaltung ist öffentlich.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.