Zum Inhalt springen
30.07.2015

„Brücken. Bridges. Ponti.“ – Künstlergespräch mit Claudio Viscardi

Eichstätt. (pde) – Das Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt lädt zu einem Gespräch mit dem Künstler Claudio Viscardi ein. Unter dem Titel „Brücken. Bridges. Ponti.“ sind derzeit in einer Sonderausstellung Werke des in Graubünden geborenen und heute in Irland lebenden Künstlers zu sehen. Darin richtet er aus seiner eigenen Sicht den Blick auf den historischen Kulturaustausch über die Alpen nach Eichstätt. Am Freitag, 31. Juli, erläutert er im Museum ab 19.30 Uhr seine Gedanken und steht für Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen und das ausführliche Programm gibt es im Internet unter „www.dioezesanmuseum-eichstaett.de“.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.