Zum Inhalt springen
25.10.2013

BKU Unternehmertag am 18. November in Ingolstadt

Eichstätt/Ingolstadt. (pde) – Der diesjährige Unternehmertag des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) findet am 18. November in Ingolstadt statt. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr mit einem kurzen geistlichen Impuls in der Kapelle im 1. Stock des Canisiuskonviktes. Anschließend wird Staatsministerin Emilia Müller einen Vortrag zum Thema „Bayerische Unternehmen im europäischen und globalen Wettbewerb“ halten.

Die Ministerin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gehört seit 2003 der bayerischen Staatsregierung an und war bis zum Oktober als Europaministerin im Kabinett Seehofer tätig.

Dem 1949 gegründeten BKU gehören rund 1.300 Inhaber-Unternehmer, Selbstständige und leitende Angestellte an. Der BKU ist in 36 Diözesangruppen gegliedert. In seinen Arbeitskreisen entstehen innovative Konzepte zur Wirtschafts- und Sozialpolitik.

Unternehmer und leitende Angestellte in Firmen und Verwaltung sind besonders zum diesjährigen Unternehmertag eingeladen. Nähere Einzelheiten finden Interessierte unter „www.bku.de“.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.