Zum Inhalt springen
26.11.2020

„Adventsfunkeln“ mit Bischof Gregor Maria Hanke – Auftakt zum diözesanen Adventskalender

Bischof Gregor Maria Hanke öffnet das erste Türchen des diözesanen Adventskalenders. pde-Foto: Fabian Gentner.

Eichstätt. (pde) – Mit seiner traditionellen Adventsbotschaft an die Gläubigen eröffnet der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke den diesjährigen diözesanen Adventskalender. „Nehmen wir uns Kraft und Mut, um Abschied zu nehmen von manchem, das uns vielleicht belastet, was überflüssig ist. Begleiten wir einander und erwarten wir einander“, sagt der Eichstätter Oberhirte. In seiner Videobotschaft ermutigt er die Gläubigen, in Gemeinschaft nach vorne zu blicken.

Der diözesane Adventskalender startet mit dem neuen Kirchenjahr, das am ersten Adventssonntag, in diesem Jahr, dem 29. November, beginnt. Unter dem Motto „Adventsfunkeln“ umfasst er damit 26 Türchen und endet an Heiligabend. Im täglichen Wechsel finden sich hinter den Türchen des Adventskalenders verschiedene Angebote, darunter Beiträge der Eichstätter Dommusik, Gedanken zu den Sonntagslesungen oder Impulse verschiedener Personen aus der gesamten Diözese. Auch Rätsel mit Gewinnen sind Teil der Aktion. Zu finden ist der Adventskalender mit der Videobotschaft von Bischof Gregor Maria Hanke unter www.bistum-eichstaett.de/adventskalender.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.