Zum Inhalt springen
28.11.2006

Advent mit dem Domchor - Mehrere Fernsehsendungen aus der Eichstätter Schutzengelkirche

Eichstätt. (pde) - Lieder zum Advent und ein Weihnachtskonzert hat der Bayerische Rundfunk mit dem Eichstätter Domchor aufgenommen. Choräle und Motetten von der Renaissance bis zur Gegenwart stehen im Mittelpunkt der Sendungen an den ersten drei Adventssonntagen im ersten Fernsehprogramm der ARD. Der erste Teil wird am Sonntag, den 3. Dezember von 16.20 Uhr bis 16.30 Uhr gesendet. Teil zwei und drei folgen dann am 10. und 17. Dezember, jeweils von 16.25 Uhr bis 16.30 Uhr. Am 20. Dezember sendet das Bayerische Fernsehen im dritten Programm ein Weihnachtskonzert mit dem Domchor aus der Schutzengelkirche. Der 45-Minuten-Beitrag beginnt um 19.30 Uhr.

Die Aufnahmen mit dem Domchor unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß entstanden in der barocken Eichstätter Schutzengelkirche, die heute Seminar- und Universitätskirche ist. Insgesamt 567 Engelsdarstellungen sind in dieser Kirche zu finden. Auch das musikalische Programm greift die Bedeutung der Engel gerade in der Advents- und Weihnachtszeit auf.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.