Zum Inhalt springen
28.12.2002

12-Uhr-Läuten aus Weinberg im Rundfunk

Eichstätt/Aurach. (pde) – Das Mittagsläuten aus der Pfarrkirche in Weinberg (Landkreis Ansbach) sendet der Bayerische Rundfunk am Sonntag, 5. Januar. Von 12.00 bis 12.05 Uhr sind die Glocken der Pfarrkirche „Mariä Sieben Schmerzen“ zu hören.

Bereits im 14. Jahrhundert wird eine Kirche St. Ägidius in Weinberg erwähnt. 1975 wurde die neue Pfarrkirche geweiht; zugleich wechselte das Patrozinium. Zur Pfarrei Weinberg im Dekanat Herrieden gehören heute rund 700 Katholiken.