Zum Inhalt springen
04.12.2007

12-Uhr-Läuten aus Mitteleschenbach

Mitteleschenbach. (pde) – Aus der Pfarrkirche St. Nikolaus in Mitteleschenbach überträgt der Bayerische Rundfunk in seinem ersten Radioprogramm am Sonntag, 9. Dezember, das 12-Uhr-Läuten.

Die Pfarrei Mitteleschenbach geht auf das 11. Jahrhundert zurück. Noch als Querschiff erhalten ist nach vielen Um- und Wiederaufbauten in den vergangenen Jahrhunderten das vom Eichstätter Bischof Otto um 1190 geweihte Kirchenschiff. Nach einer grundlegenden Renovierung und Erweiterung wurde die Kirche St. Nikolaus im Jahr 1900 neu geweiht.