Zum Inhalt springen
25.04.2017

Neue Leserezepte und Impulse: Diözesantag der Büchereiarbeit am 13. Mai

Eichstätt. (pde) – „Bücher lebendig machen“: Anregungen für die Büchereiarbeit, aber auch Gelegenheit zu Gesprächen und zum Erfahrungsaustausch bietet der Diözesantag Büchereiarbeit im Bistum Eichstätt am Samstag, 13. Mai. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Büchereien des St. Michaelsbundes sind zu dem Treffen im Eichstätter Kolpinghaus eingeladen. Die Tagung vermittelt unter anderem „freche neue Leserezepte für Bibliotheken“ und informiert über neue Entwicklungen. Außerdem werden langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Büchereien geehrt.

Weitere Informationen bei der Diözesanstelle für kirchliche Büchereiarbeit, Tel. (08421) 50-765 und unter www.bistum-eichstaett.de/buechereiarbeit.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.