Zum Inhalt springen

Weltkirche im Bistum Eichstätt

Die katholische Kirche versteht sich als große Gemeinschaft im Glauben. Der Begriff Weltkirche verdeutlicht das - und steht für Zusammenarbeit und Hilfe untereinander. Das Referat Weltkirche will besonders die Sorgen und Anliegen der ärmsten und bedrängtesten Menschen in das Bewusstsein der Christen in Deutschland bringen.

Adveniat-Aktion: Schützt unser gemeinsames Haus

Bischof Rafael Cob García. pde-Foto: Achim Pohl/Adveniat

Das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat setzt sich 2016 besonders für die Zukunft der bedrohten Völker und der bedrohten Schöpfung des Amazonasgebietes ein. Denn der Klimawandel, die Ausbeutung von Rohstoffen, Wasserkraftwerke sowie gigantische Plantagen zerstören die Lebenswelt der Völker Amazoniens. mehr... | Hörfunk-Beitrag

Sternsinger eröffnen bundesweite Aktion in Neumarkt

Sternsinger aus der Pfarrei St. Johannes in Neumarkt freuen sich auf die bundesweite Aussendung am 29. Dezember. Von links: Leonie Knott, Hannah Simon , Louis Ziermann und Christoph Macher. pde-Foto: Anika Taiber

Gespannt wartet Neumarkt in der Oberpfalz auf den Donnerstag, 29. Dezember. Mit ihren glänzenden Kronen, ihren prächtigen Gewändern und zahlreichen funkelnden Sternen werden an diesem Tag gut 1.000 Sternsinger in die Stadt ziehen und die bundesweite Eröffnung ihrer 59. Aktion Dreikönigssingen feiern. Erstmals ist die Diözese Eichstätt Gastgeber einer Aktionseröffnung der Sternsinger. mehr... | Video

Erster Gottesdienst in der Kirche in Bugendana

Rund 10.000 Gläubige haben an der ersten gottesdienstlichen Feier der Kirche St. Willibald und St. Walburga in Bugendana im afrikanischen Burundi teilgenommen, deren Bau die Diözese Eichstätt unterstützt. Die Kirche wurde von Erzbischof Simon Ntamwana ihrer Bestimmung übergeben. mehr...