Zum Inhalt springen

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt

21.02.2017

5000 Euro für Flüchtlinge in Burundi

Die Kollekte der Gottesdienste bei der bayernweiten Marienwallfahrt Patrona Bavariae in Eichstätt im vergangenen Mai kommt unter anderem der Flüchtlingsarbeit im ostafrikanischen Burundi zugute.
21.02.2017

Faschingsstimmung im Seniorenheim

„Kille Wau“ aus Dietfurt! Im Caritas Seniorenheim wird ausgelassen Fasching gefeiert.
17.02.2017

Bischof Hanke auf Pastoralbesuch in Gaimersheim

An ihrem Leben teilhaben und sich vor Ort ein Bild machen: Das will Eichstätts Bischof Gregor Maria Hanke auf seinen Pastoralbesuchen in den Gemeinden der Diözese, bei denen er mit den Gläubigen ins Gespräch kommt.
13.02.2017

Kunst oder Krempel? Wie Experten den Wert von Kirchenkunst ermitteln

Wie viel ist Kunst wert? Diese Frage beschäftigt nicht nur Händler und Sammler, sondern auch die katholische Kirche. Im Bistum Eichstätt sind Mitarbeiter derzeit dabei, den Wert von Gemälden, Skulpturen, Reliquiaren, usw. festzulegen.
09.02.2017

Tauern-Unglück überlebt - Michael Harrer und Anton Schatz erzählen von ihrem Schutzengel

Für viele ist die Vorstellung tröstlich, dass es da etwas gibt, das auf uns aufpasst. Andere glauben, sie haben schon Erfahrungen mit diesem etwas gemacht.
07.02.2017

Der besondere Ort: die Schutzengelkirche

In Kirchen spielen Engel meistens eine wichtige Rolle. Besonders viele davon gibt es in der Schutzengelkirche in Eichstätt - da stecken sie sogar schon im Namen.
03.02.2017

Im Porträt: St. Andreas in Pfalzpaint

Heilige mit Bart: Eine Märtyrerin namens Kümmernis hat es wohl nie gegeben. Heiliggesprochen wurde sie von der katholischen Kirche jedenfalls nicht. Im Volksglauben hat sich ihre Legende jedoch ab dem Spätmittelalter verbreitet. In der Kirche St. Andreas in Pfalzpaint ist heute noch eine Schnitzerei zu sehen, die vermutlich die heilige Kümmernis darstellt.
01.02.2017

Hungertuch in Eichstätt vorgestellt.

Bis zur Fastenzeit ist es zwar noch ein bisschen hin, aber die Vorbereitung in der katholischen Kirche laufen bereits jetzt auf Hochtouren. Im Bistum Eichstätt wurde jetzt das Misereor-Hungertuch vorgestellt.
28.01.2017

Berufe der Kirche: Die Pfarrsekretärin

Sie ist oft die rechte Hand des Pfarrers: Die Pfarrsekretärin. Nicht nur bei einem Pfarrerwechsel ist ihre Erfahrung und ihr Wissen unverzichtbar, auch für die Gemeindemitglieder ist sie die erste Ansprechpartnerin. Wir stellen das Berufsbild in unserer Serie "Berufe der Kirche" vor. Beate Grubmann, Pfarrsekretärin in Buxheim, erzählt aus ihrem Arbeitsalltag.
23.01.2017

Warum der Glaube an Schutzengel helfen kann

"Da hatte der Schutzengel aber viel zu tun": Wer schon einmal einen Unfall hatte und ohne größere Verletzungen geblieben ist, hat bestimmt schon einmal solche Worte gehört. Doch woher kommt der Glaube an Schutzengel überhaupt? Welche theologische Bedeutung haben Engel? Clara Böcker hat bei Jürgen Bärsch nachgefragt.