Zum Inhalt springen

Programmdetails

15.11.2015

Das neue Gesetz zur Sterbehilfe – was sagt die Caritas dazu?

Eine solche intensive Auseinandersetzung über ein neues Gesetz hat es im Bundestag selten gegeben wie jetzt bei dem neuen Gesetz zur Sterbehilfe. Was dann vor über einer Woche beschlossen wurde, damit kann Eva-Maria Schork, Referentin für die Altenpflegeeinrichtungen beim Caritasverband im Bistum Eichstätt, gut leben. Aber sie hat auch Defizite entdeckt.

Caritasdirektor Franz Mattes und die Altenhilfereferentin Eva-Maria Schork. Foto: Caritas/Esser

Eine solche intensive Auseinandersetzung über ein neues Gesetz hat es im Bundestag selten gegeben wie jetzt bei dem neuen Gesetz zur Sterbehilfe. Über ein Jahr wurden verschiedene Vorschläge diskutiert, sensibel, sachlich, am Ende auch recht eindringlich. Was dann vor über einer Woche beschlossen wurde, damit kann Eva-Maria Schork, Referentin für die Altenpflegeeinrichtungen beim Caritasverband im Bistum Eichstätt, gut leben. Aber sie hat auch Defizite entdeckt. Bernhard Löhlein berichtet.



Radio K1 Frequenzen

"radio K1" empfangen Sie über die UKW-Frequenzen von Radio IN:

  • Ingolstadt 95.4
  • Eichstätt 99.1 / 105.4
  • Neuburg 101.2
  • Schrobenhausen 94.6
  • Pfaffenhofen 104.8

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen