Zum Inhalt springen

MFM-Programm

MFM-Workshop

Unter dem Leitgedanken "Nur was ich schätze, kann ich schützen" ist es unser Ziel, Mädchen und Jungen zu Beginn der Pubertät auf innovative Weise zu unterstützen, einen positiven Zugang zu ihren körperlichen Veränderungen, zu Zyklusgeschehen und Fruchtbarkeit zu finden, um später verantwortlich damit umzugehen. mehr ...

WaageMut-Workshop

Durch anschauliche und sinnlich ansprechende Materialien werden im Workshop "WaageMut" komplexe Zusammenhänge rund um die Fruchtbarkeit und die Wirkweise der hormonellen Verhütungsmethoden verständlich. Über den reinen Informationsbedarf hinaus sehnen sich die Jugendlichen nach einer glücklichen Partnerschaft. Mit Impulsen für eine gelingende Beziehung versuchen wir, ihnen Orientierungshilfen anzubieten. mehr ...

15 Jahre MFM-Angebot im Bistum Eichstätt

Seit 15 Jahren besteht das werteorientierte sexualpädagogische Präventionsprojekt "My Fertility Matters" (MFM-Angebot), das auch im Bistum Eichstätt angeboten wird. Dabei lernen Kinder und Jugendliche die Veränderung und Vorgänge rund um Pubertät, Zyklusgeschehen, Fruchtbarkeit und die Entstehung neuen Lebens altersgerecht, wertschätzend und in geschütztem Rahmen kennen.
Bei einem Festakt zum Jubiläum verwies Angelika Netter vom Referat Ehe und Familie der Diözese darauf, wie gut die Workshops bei Schülern, Eltern und Lehrern angenommen werden. Im Jahr 2014 haben knapp 7.000 Teilnehemer eines der Angebote besucht. "Die Nachfrage der Schulen ist größer als die Anzahl derer, die wir bedienen können", so Netter.
An dem Festakt nehmen auch die Gründerin des Projektes, die Münchner Ärztin Dr. Elisabeth Raith-Paula, teil. Sie dankte für die Unterstützung dieses Projektes, das inzwischen das größte sexualpädagogische Angebot in Europa sei. Vor 15 Jahren startete das Projekt in der Diözese Eichstätt. Mittlerweile engagieren sich 23 Referintinnen und Referenten aus unterschiedlichen pädagogischen Arbeitsfeldern. Das MFM-Programm bietet drei Angebote an: Das für Jungen nennt sich "Agent auf dem Weg" das für Mädchen heißt "Zyklusshow", für Jugendliche ab 14 gibt es den Workshop "WaageMut". Dazu gehört auch die Einbindung der Eltern.

Angelika Netter. Foto: Referat Ehe und Familie


Termine

11. November 2017 - 25. November 2017
KEK-Kurs
Ort: Nürnberg
24. November 2017
Kess-erziehen: Von Anfang an - Elternkurs
Ort: Weißenburg, Sitzungssaal des Landratsamtes Gebäude D, Bahnhofstraße 2
26. November 2017
Ehevorbereitungsseminar
Ort: Wemding, Haus Maria Brünnlein, Oettinger Str. 107
1. Dezember 2017 - 3. Dezember 2017
Familienwochenende im Advent I
Ort: Walting, Jugendhaus Schloss Pfünz, Waltinger Straße 3
1. Dezember 2017
Kess-erziehen: Von Anfang an - Elternkurs
Ort: Weißenburg, Sitzungssaal des Landratsamtes Gebäude D, Bahnhofstraße 2
8. Dezember 2017 - 10. Dezember 2017
Familienwochenende im Advent II
Ort: Walting, Jugendhaus Schloss Pfünz
9. Dezember 2017
12. Januar 2018 - 14. Januar 2018

Seite 1 von 9 123456789 >>