Zum Inhalt springen

Herz-Jesu-Berg Velburg

Herz-Jesu-Berg Velburg

Um 1730 errichteten zwei Eremiten aus dem Rheingau eine Kapelle zum hl. Grabe. 1520 wurde das nördliche Seitenschiff hinzugefügt. 1578 bekommt die Kirche ihren Tum. Die kleine Kapelle wird in den Jahren 1770 und 1792 zu einem achteckigen Zentralbau erweitert.

Der monatliche Herz-Jesu-Freitag wird mit einer feierlichen Messe begangen. Eine besondere Gestaltung erfährt das Herz-Jesu-Fest im Monat Juni. Zu diesem Fest sowie an anderen Tagen kommen Wallfahrtszüge aus der Umgebung nach Velburg.

Pfarrei St. Johannes Velburg
Herz-Jesu-Kirche
Video: Kreuzweg am Herz-Jesu-Berg