Zum Inhalt springen

Konferenzen

Ordinariatskonferenz

Die Ordinariatskonferenz unterstützt den Bischof in seiner Aufgabe, die Diözese gemäß Kirchenrecht mit gesetzgebender, ausführender und richterlicher Vollmacht zu leiten (vgl. can. 391§ 1) und ist zentrales Beratungsgremium für den Bischof. Die Mitglieder sind der Generalvikar, die Bischofsvikare, der/die Ordinariatsdirektor/in und die Hauptabteilungsleiter/innen des Bischöflichen Ordinariats. Näheres zu den Mitgliedern der Ordinariatskonferenz und der Ausgestaltung seiner Aufgaben hält das Diözesangesetz zur Neustrukturierung der Ordinariatskonferenz der Diözese Eichstätt fest.



EMAS zertifiziert

Das Bischöfliche Ordinariat Eichstätt ist seit 2017 EMAS zertifiziert. Einrichtungen, die das EMAS-Logo tragen, haben sich verpflichtet, ihre Umweltbelastungen dauerhaft zu verringern.

Umwelpolitik des Bischöflichen Ordinariats Eichstätt