Zum Inhalt springen

Asylsuchende und Flüchtlinge im Bistum Eichstätt

Deutschunterricht für Asylsuchende. pde-Foto: Anika Taiber-Groh
Deutschunterricht für Asylsuchende. pde-Foto: Anika Taiber-Groh

Neuer Ehrenamtskoordinator

Cordula Klenk (links), Referentin für die Flüchtlingshilfe im Bistum Eichstätt, und Christian Alberter (rechts), Diözesangeschäftsführer der Malteser im Bistum Eichstätt, begrüßen Ehrenamtskoordinator Christian Hardt (Mitte). pde-Foto: Siegert.

Christian Hardt hat vor kurzem die Stelle als Ehrenamtskoordinator der Malteser in Heideck und Neumarkt angetreten. Er ist somit Ansprechpartner für alle, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren möchten und Unterstützung für Integrationsprojekte suchen. mehr...

Ausbildung für Flüchtlinge

Wolfgang Lösch, Geschäftsführer der Leoni Kabel GmbH, zeigt Bischof Gregor Maria Hanke eines der Produkte der Leoni Kabel GmbH. pde-Foto: Bernhard Löhlein

Mit einer Werksbesichtigung bei der Leoni Kabel GmbH in Roth hat Bischof Gregor Maria Hanke die Reihe seiner Betriebsbesuche im Bistum Eichstätt fortgesetzt. Besonders beeindruckt zeigte sich Hanke von dem Bemühen des Betriebs, Flüchtlingen Praktika anzubieten und als Auszubildende anzustellen. mehr... | Hörfunk-Beitrag

Bischof Hanke zum Thema Flüchtlinge

Bischof Gregor Maria Hanke. Foto: Christian Klenk

Für ein integriertes Engagement in der Flüchtlingshilfe, das auf zwei Füßen steht, hat Bischof Gregor Maria Hanke bei der Vollversammlung des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Eichstätt geworben: konkrete Hilfe vor der eigenen Tür und verstärkte Bemühungen, die Wurzeln der Not zu bekämpfen. mehr... | Stellungnahmen in der Predigt zu Jahresschluss und beim Neujahrsempfang

Cordula Klenk ist erste Flüchtlingsreferentin im Bistum Eichstätt

Die Flüchtlingsreferentin Cordula Klenk (Mitte) mit ihrer neuen Kollegin Joanna Lang-Eder (links) und dem Diözesangeschäftsführer der Malteser, Christian Alberter (rechts). pde-Foto: Anita Hirschbeck

Die erste Flüchtlingsreferentin hat ihre Arbeit aufgenommen. Sie wird haupt- und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer unterstützen und untereinander sowie mit Trägern und Behörden vernetzen. Klenk soll außerdem Informationsveranstaltungen organisieren sowie Projekte zur Integration von Flüchtlingen entwickeln und koordinieren. mehr... | Hörfunk-Beitrag

Caritas hilft

Die drei Asyl- und Flüchtlingsberatungsstellen im Bistum

Caritas-Kreisstelle Eichstätt

Weißenburger Straße 17
85072 Eichstätt
Tel. (08421) 9755-0
Fax (08421) 9755-55
E-Mail kreisstelle(at)caritas-eichstaett(dot)de

Caritas-Kreisstelle Herrieden

Deocarplatz 3
91567 Herrieden
Tel. (09825) 92388-0
Fax (09825) 92388-88
E-Mail kreisstelle(at)caritas-herrieden(dot)de

Caritas-Kreisstelle Neumarkt

Hofplan 5
92318 Neumarkt
Tel. (09181) 5091117
Fax (09181) 5091118
E-Mail asylsozialberatungnm(at)diakonie-ahn(dot)de

Ratgeber
Caritas-Deutschland: Fakten, Tipps und Ansprechpartner

>> So können Sie helfen

Spenden
Caritasverband für die Diözese Eichstätt
Liga Bank Eichstätt
Konto: 107 617 313
BLZ: 750 903 00
IBAN DE94 7509 0300 0107 6173 13
Stichwort: "Flüchtlingshilfe Eichstätt"

Flüchtlingsbeauftragter

Pfarrer Dr. Andreas Thiermeyer
Beauftragter für die Seelsorge mit Flüchtlingen im Bistum Eichstätt
Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Residenzplatz 16
85072 Eichstätt
E-Mail fluechtlingsseelsorge(at)bistum-eichstaett(dot)de