Zum Inhalt springen

Programmdetails

16.03.2017

"Die Sprache der Trommeln" - Caritas fördert Musikprojekt für Flüchtlingskinder

In Dietenhofen fördert die Caritasstiftung Eichstätt einerKinder-Percussion-Gruppe. Gut die Hälfte der jungen Musiker haben eine Fluchtgeschichte hinter sich.

Musik verbindet - das wissen nicht nur aktive Musiker, das spürt man auch, wenn man im Publikum sitzt. Rhythmus und Klang schweißen eine Band zusammen - fast wie von alleine. Musik ist somit ein gutes Mittel, wenn es um Integration geht. In Dietenhofen merken das gerade die Betreuer einer Kinder-Percussion-Gruppe. Gut die Hälfte der jungen Musiker haben eine Fluchtgeschichte hinter sich. Anita Hirschbeck hat die Gruppe "MIGcussion Kids" besucht, die seit 2014 von der Caritasstiftung Eichstätt gefördert wird.