Zum Inhalt springen

Programmdetails

09.10.2016

Auf Spurensuche: Ausstellung zum Turiner Grabtuch

Eine Ausstellung zum Turiner Grabtuch präsentieren die Malteser in der Diözese Eichstätt in der ehemaligen Johanniskirche der Domstadt. Die Veranstaltung unter dem Titel "Wer ist der Mann auf dem Tuch? Eine Spurensuche" wird vom 7. bis zum 23. Oktober zu sehen sein.

Eine Ausstellung zum Turiner Grabtuch präsentieren die Malteser in der Diözese Eichstätt in der ehemaligen Johanniskirche der Domstadt. Die Veranstaltung unter dem Titel "Wer ist der Mann auf dem Tuch? Eine Spurensuche" wird vom 7. bis zum 23. Oktober zu sehen sein. Ziel ist, vor allem junge Menschen – Schüler im Rahmen des Religionsunterrichtes und Studenten – für diese kostenfreie Ausstellung zu interessieren. Bernhard Löhlein berichtet.

Mehr zur Ausstellung unter www.malteser-eichstaett.de