Zum Inhalt springen
07.12.2017

Weihnachtskonzert des Eichstätter Domchors am 17. Dezember

Der Eichstätter Domchor beim Weihnachtskonzert 2016. pde-Foto: Norbert Staudt

Eichstätt. (pde) – Zu seinem Weihnachtskonzert am dritten Adventssonntag, 17. Dezember, lädt der Eichstätter Domchor ein. Auf dem Programm des Konzerts steht adventliche und weihnachtliche Musik von der Renaissance bis zur Neuzeit. Beginn im Eichstätter Dom ist um 17 Uhr.

Unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß singt der Eichstätter Domchor vier- bis achtstimmige Motetten und Liedsätze von Jacobus Gallus, Jean Mouton, Albert Becker, Felix Mendelssohn Bartholdy, Herman Strategier und Christian Heiß. Domorganist Martin Bernreuther spielt an der neu renovierten Sandtner-Orgel Werke von Johann Gottfried Walther und Alexandre Guilmant.

Karten zu 10 bzw. 5 Euro (Schüler/Studenten) sind an der Konzertkasse im Vorraum des Willibaldchores des Doms ab 16 Uhr erhältlich, außerdem im Vorverkauf über die Geschäftsstellen des Donaukuriers.