Zum Inhalt springen
14.05.2018

Führung zu Pfingsten im Eichstätter Diözesanmuseum

„Die Predigt“: Tafel aus der Legende des heiligen Emmeram: pde-Foto: Helmut Bauer

„Die Predigt“: Tafel aus der Legende des heiligen Emmeram: pde-Foto: Helmut Bauer

Eichstätt. (pde) – Das Eichstätter Domschatz- und Diözesanmuseum erkunden und sich dabei von Geist der Kunstwerken inspirieren lassen: Gelegenheit dazu bietet eine Führung an Pfingstsonntag, 20. Mai. Ab 14.30 Uhr führt Museumdirektor Dr. Emmanuel Braun durch das Diözesanmuseum und erläutert einzelne Exponate wie zum Beispiel die Walburgateppiche und das Fabersche Altärchen. Treffpunkt ist an der Museumkasse, Residenzplatz 7, Eichstätt. Eintritt und Teilnahmegebühr: 3 Euro. Weitere Informationen zum Museum unter www.dioezesanmuseum-eichstaett.de.