Zum Inhalt springen
15.03.2018

Diözesanmuseum eröffnet am 25. März die Saison

Eichstätt. (pde) - Das Eichstätter Domschatz- und Diözesanmuseum beendet seine Winterpause und ist ab dem 25. März wieder geöffnet. Im April beginnen dann auch wieder verschiedene vom Museum organisierte Veranstaltungen.

Die Reihe "Geistiger Mittagstisch" thematisiert in den kommenden Monaten verschiedene biblische Gestalten "im Spiegel der Kunst". Den Auftakt macht die Kunsthistorikerin Dr. Claudia Grund am Mittwoch, 25. April, mit "Von Adam und Eva an" am Hauptportal des Eichstätter Doms. Die zweite Kurzführung beschäftigt sich am 16. Mai mit Engeln. Treffpunkt ist am Hauptportal der Schutzengelkirche. Am 27. Juni geht es um Propheten, diesmal wieder im Dom. Den Abschluss der Reihe bilden die Verkündigung an Maria und die Anbetung der Könige am 18. Juli im Diözesanmuseum. Treffpunkt ist immer um 12.15 Uhr.

Eine Reihe weiterer Veranstaltungen sind für die Zeit zwischen Ostern und August geplant: Am 13. Mai beteiligt sich das Diözesanmuseum beim Internationalen Museumstag. Katharina Hupp zeigt am 30. Mai und am 11. Juli jeweils um 19.30 Uhr verschiedene Klosterarbeiten. Im Mai geht es um Reliquiare, im Juli um die Vielfalt von Glaubenszeugnissen. Claudia Grund führt am 13. Juni die Besucher zu Exponaten aus der Schausammlung und dem Depot: Dabei geht es um textile Kostbarkeiten. Vom "Flascherl" bis zur Tapisserie reichen die Zeugnisse der Walburgisverehrung, die Emanuel Braun am 4. Juli präsentiert.

Der Leiter des Museum, Dr. Emanuel Braun, führt außerdem am Pfingstsonntag, 20. Mai, um 14.30 Uhr durch das Diözesanmuseum.

Auch eine Sonderausstellung wird es in diesem Jahr wieder geben. Vom 27. Juni bis 4. November geht es um Josef Wittmann (1880-1968) und die Kirchenmalerei im Bistum Eichstätt im 20. Jahrhundert.

Zu den üblichen Öffnungszeiten von Mittwoch bis Freitag von 10.30 bis 17 Uhr, an Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr kann das Museum besucht werden. Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit der Tourist-Information Eichstätt öffentliche Führungen durch den Dom und das Museum an einigen Sonntagen angeboten. Die Termine: 1. Mai, 20. Mai, 3. Juni, 17. Juni, 1. Juli und 15. Juli jeweils von 15 bis 16.30 Uhr. Der Treffpunkt ist am Hauptportal des Doms.

Weitere Informationen und das ausführliche Programm unter www.dioezesanmuseum-eichstaett.de.