Zum Inhalt springen
04.07.2016

Pilger und Missionar: Das Leben des heiligen Willibald

Im ganzen Bistum hat der heilige Willibald Spuren hinterlassen. Jahr für Jahr pilgern hunderte Menschen an sein Grab in den Eichstätter Dom. Das ist ziemlich passend, denn: Mit einer Reise beginnt auch seine eigene Geschichte. Los geht’s in Großbritannien.

Dokumentation "Mission Bayern" in voller Länge



Einladung von Bischof Hanke

Willibaldswoche

Die Willibaldswoche findet seit 2009 jährlich statt. Anlass der Begegnungs- und Wallfahrtswoche für die Gläubige der Diözese Eichstätt ist der Gedenktag des Bistumsgründers Willibald, dessen Todestag der 7. Juli 787 war.

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Hauptabteilung III: Pastoral und kirchliches Leben
Luitpoldstr. 2,
85072 Eichstätt,
Tel. (08421) 50-601
Fax (08421) 50-609, oder 50-628
E-Mail: seelsorgeamt(at)bistum-eichstaett(dot)de