Zum Inhalt springen
01.07.2022

Willibaldswoche: Tag der Ehejubilare mit Domkapitular em. Franz Mattes

Domkapitular em. Franz Mattes.

Domkapitular em. Franz Mattes übernimmt die Gottesdienste für die Ehejubilare während der Willibaldswoche. Foto: Norbert Staudt/pde

Eichstätt. (pde) – Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke ist immer noch positiv auf Corona getestet und kann daher die Gottesdienste für die Ehejubilare während der Willibaldswoche nicht übernehmen. Die Vertretung für die Feiern Montag, 4. Juli, um 15 Uhr sowie am Dienstag, 5. Juli, um 10 Uhr in der Eichstätter Schutzengelkirche übernimmt der emeritierte Domkapitular und frühere Caritasdirektor Franz Mattes. Er wird sich auch jeweils nach den Gottesdiensten beim Stehempfang Zeit zur Begegnung und zu Gesprächen mit den Jubelpaaren nehmen.

Willibaldswoche

Die Willibaldswoche findet seit 2009 jährlich statt. Anlass der Begegnungs- und Wallfahrtswoche für die Gläubige der Diözese Eichstätt ist der Gedenktag des Bistumsgründers Willibald, dessen Todestag der 7. Juli 787 war.

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Bereich Pastoral
Abteilung 1: Seelsorge, Evangelisierung und Glaubenspädagogik
Walburgiberg 2
85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-601
Fax (08421) 50-609, oder 50-628
E-Mail: willibaldswoche(at)bistum-eichstaett(dot)de