Zum Inhalt springen

Mission Bayern

Leben und Wirken der Missionare Willibald, Wunibald und Walburga

In einer 50-minütigen Dokumentation wird das Leben der Diözesanheiligen des Bistums Eichstätt wieder erweckt. Unter dem Filmtitel "Mission Bayern – Leben und Wirken der Missionare Willibald, Wunibald, Walburga" wird die Geschichte der drei Geschwister erzählt. Das Team um den Eichstätter Filmemacher Peter Prestel und Historiker Rainer Tredt drehte an Originalschauplätzen in England, Deutschland und Italien.

Die DVD der Dokumentation und das pädagogische Material sind bestellbar beim Fachbereich Medienbildung/Medienzentrale der Diözese Eichstät, Luitpoldstraße 2, Tel. (08421) 50-651, E-Mail: medienzentrale(at)bistum-eichstaett(dot)de.

Film und Material sind stehen nach kostenfreie Anmeldung auch online zur Verfügung unter www.medienzentralen.de/eichstaett.



Willibaldswoche zu Hause

Bischof Gregor Maria Hanke lädt die Gläubigen in seinem Bistum ein, die diesjährige Willibaldswoche zu Hause mitzufeiern. Videoeinladung.

Willibaldswoche

Die Willibaldswoche findet seit 2009 jährlich statt. Anlass der Begegnungs- und Wallfahrtswoche für die Gläubige der Diözese Eichstätt ist der Gedenktag des Bistumsgründers Willibald, dessen Todestag der 7. Juli 787 war.

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Hauptabteilung III: Pastoral
Luitpoldstr. 2,
85072 Eichstätt,
Tel. (08421) 50-601
Fax (08421) 50-609, oder 50-628
E-Mail: willibaldswoche(at)bistum-eichstaett(dot)de